Badeinsel Im Steinhuder Meer

  Aktuelle Mitteilung für diese Badestelle:

Fund von weißem Phosphor am Surferstrand am Steinhuder Meer. Die Region Hannover warnt nun ausdrücklich davor, Steine oder andere Funde aus dem Wasser des Steinhuder Meers oder am Ufer aufzusammeln und mitzunehmen. Bitte beachten Sie die Schilder am Steinhuder Meer.

(Information des Gesundheitsamts Hannover vom 06.07.20)
EU-Einstufung:
Ausgezeichnete Qualität
(Perzentilbeurteilung gemäß RL 2006/7/EG)
Kategorie: Binnensee
Koordinaten: 52.4631° Nord, 9.3600° Ost

Mittelpunkt des Steinhuder Badelebens ist die künstlich angelegte Badeinsel mit gepflegtem Sandstrand, seichtem Gewässer und vielen attraktiven Spielmöglichkeiten. Die Badeinsel befindet sich am südöstlichen Ufer des größten Flachsees in Deutschland.
Hier heißt es Schwimmflügel raus, Luftmatratzen aufblasen und ab ins Steinhuder Meer. Der Eintritt ist frei!
Die Badeinsel ist ein beliebter Austragungsort für Beachvolleyball Turniere und andere sportliche sowie musikalische Veranstaltungen. Parkplätze (kostenpflichtige) sind begrenzt vorhanden.
Baden auf eigene Gefahr, keine Badeaufsicht.

Das Gesundheitsamt Hannover stellt Ihnen weitere Informationen zur Badestelle als PDF-Datei (711 KB) zur Verfügung!